Unser Konzept

Yoga-Unterricht & Aktivitäten

Unser Ta­ges­pro­gramm um­fasst eine Yoga Einheit am Tag (klas­si­sches Yoga, Chakra Yoga & Yin Yoga und Partner Yoga) mit Pra­na­yama und Me­di­ta­ti­on und harmonisierenden Klangschalenmassagen auf der Son­nen­te­ras­se,oder im Garten un­se­res Gäs­te­hau­ses. Nach­mit­tags bie­ten wir Ausflüge und Wan­de­rungen zu einem spe­zi­el­len Ort der Süd­ost­küs­te. Hier­zu ge­hö­ren Wan­de­run­gen durch die ber­gi­ge Küs­ten­land­schaft mit herr­li­chen Aus­bli­cken. Wir be­su­chen Nu­rag­hen, Domus de Janas (prä­his­to­ri­sche Bau­kul­tu­ren), Fluß­läu­fe mit bo­ta­nisch an­mu­ten­den Wild­gär­ten und na­tür­lich eine Aus­wahl der schöns­ten Strän­de. Diese Orte ber­gen eine be­son­de­re Kraft und auch hier gibt es die Mög­lich­keit auf Euren Wunsch hin eine ge­führ­te Yoga Me­dia­ti­on, zu er­le­ben oder nach Lust & Laune zu re­la­xen. Jeder frei nach seiner Fasson! 

Für Na­tur­be­geis­ter­te bie­ten wir eine Wild­pflan­zen­füh­rung durch unser Tal an, hier wach­sen Erd­beer­bäu­me, wilde Irise und sel­te­ne Or­chi­de­en­ar­ten. Wir er­fah­ren etwas über ihren Ein­satz in der Me­di­zin und Kos­me­tik oder in der sar­di­schen Küche. Bunte Blu­men­wie­sen, Oli­ven­hai­ne, Wäl­der und Fluss­bet­ten, dies alles ist rund um unser Haus er­leb­bar und lädt zum Ent­span­nen und Kraft tan­ken ein.

Über Yin-Yoga

Hier werden die Asanas mindestens drei Minuten gehalten. Die Ausrichtungen sind ohne Muskelkraft. So erfährt dein Körper eine intensive Dehnung bis in die tiefen Gewebeschichten. So werden auch die Faszien erreicht und Verklebungen können gelöst werden. Diese Yoga-Richtung ist passiv und hilft dir loszulassen. Dieser Yoga-Stil wird der Mondenergie zugeteilt (den Yin) und wirkt eher beruhigend und kühlend.

Massagen und Klangschalenmassage mit Paola Tomasi

Die sardische Yoga-Lehrerin Paola Tomasi bietet den Yogajanas ein Paar inspirierende Yoga-Extras. Hierzu gehören Klangschalenmassage nach Albert Rabenstein, Heilen mit Klängen und Chakra Massagen. Diese Zusatzangebote könnt Ihr vor oder während der Reise gesondert über uns buchen. Paola besucht uns während der Woche und singt mit uns Yogamantren, die sie mit Gesang und Gitarre begleitet.

 

 

Unsere Küche, La Cucina…

..​ist ve­ge­ta­risch und be­steht aus einem frisch zu­be­rei­te­ten Frühstück, Mittagessen, Mittags-Lunch-Paketen/Picknicken für Ausflüge und Abend­es­sen. Auf Wunsch bie­ten wir auch ve­ga­ne Küche. Wir nut­zen fast zu 100% in un­se­rem Tal an­ge­bau­tes Bio-Obst und Ge­mü­se. Kalte & warme Ge­trän­ke ste­hen immer be­reit. Hier ein klei­ner ku­li­na­ri­scher Aus­blick:

 

Wochenprogramm Yoga-Reise Oktober 2018

Dienstag (Ankunft)

  • Ankommen und Nachmittags-Picknick
  • 18:30 Uhr Yoga- & Chakra-Klangmassage
  • 20:00 Uhr Abendessen

Mittwoch

  • 8:30 Uhr Frühstück
  • 10:00 Uhr Yoga mit Fußreflexzonenmassage
  • 13:30 Uhr Ausflug mit Picknick ans Meer Santa Giusta
  • Abendessen im Gästehaus

Donnerstag

  • 8:30 Uhr Frühstück
  • 13:30 Uhr Ausflug mit Picknick ans Meer Cala Pira
  • 16:00 Uhr Yoga am Strand Thema „Der Berg“
  • Abendessen im Gästehaus

Freitag

  • 8:30 Uhr Frühstück
  • Ganztägiger Kulturausflug in die Hauptstadt Cagliari

Samstag

  • 8:30 Uhr Frühstück
  • 10:00 Uhr Yoga Sonnengrüße und regenerative Yoga-Automassage
  • 13:30 Mittags-Picknick und Wanderung am Capo Ferrato
  • Sardischer Abend mit regionalen und hausgemachten sardischen Gerichten auf dem Bio-Bauernhof

Sonntag

  • 8:30 Uhr Frühstück
  • 13:30 Uhr Ausflug & Mittags-Picknick ans Meer Costa Rei
  • 16:00 Uhr Yoga am Strand Thema „Yoga zu zweit Geben und Nehmen“mit Gesichtsreflexzonenmassage
  • Abendessen im Gästehaus

Montag

  •  8:30 Uhr Frühstück
  • 10:00 Uhr Yoga Thema „Himmelwärts“anschließend Chakra-Klangmassage
  • 13:30 Uhr Flora-Wanderung & Ausflug zu einem archaischen Ort mit besonderen Steinformationen
  •  Abendessen im Gästehaus

Dienstag (Abreisetag)

Team

Unser Team besteht aus einer deutsch-sardischen Reiseführerin, die fließend Deutsch, Italienisch und Englisch spricht, sowie deutschen und sardischen Yoga-Lehrern, Köchen und Locals die die Reise kreativ unterstützen und bereichern.

Reiseleitung & Organisation Giulia Cecilia Thieme

Als Halbsardin verbindet mich ein familiäres Band fest mit der Insel. Ich zeige euch das authentische, untouristische Sardinien. Bei der Reise werdet Ihr das gesamte Spektrum der sardischen Kultur und die Inselbewohner persönlich kennenlernen. Mein Part bei Yogajanas ist es, euch auf Wanderungen und Trekkings zu führen. Ich organisiere die Ausflüge und bringe euch Land und Leute näher. Mit mir geht Ihr auf Tuchfühlung mit der mediterranen Pflanzenwelt vor Ort. Außerdem bekoche ich die Yogajanas-Gruppe mit vegaterischer, veganer Küche nach sardischer Art. Immer darauf bedacht, euch sardische Geschmackserlebnisse zu bescheren.

Unsere Yoga-Lehrerin Paola Tomasi

Die sar­di­sche Yo­ga-Leh­re­rin Paola To­ma­si bie­tet uns klassisches Yoga, Yin Yoga und Nadayoga (Yoga der Klänge) sowie viele in­spi­rie­ren­de Yo­ga-Ex­tras wie Reflexzonenmassage für Füße, Hände, Gesicht oder Körper die in die täglichen Yoga-Einheiten integriert werden.

Hierzu gehören Klangschalenmassage nach Albert Rabenstein, Heilen mit Klängen und Chakra Massagen. Paola ist Mitglied bei der European Federation of Oriental Arts EFOA bei der sie im Jahr 2011 ihre fünfjährige Yoga-Lehrer-Ausbildung absolviert hat.

Gästehaus

Das Gäs­te­haus liegt 60 km von der Haupt­stadt Ca­gli­a­ri ent­fernt. Es ist frei­ste­hend mit gro­ßem Gar­ten inmitten der sardischen macchia mediterranea (mediterrane Wald und Flora Landschaft). Das Haus liegt  ca. 10 km (15 Autominuten) von der Küste Costa Rei ent­fernt. Es verfügt über 6 Gästezimmer und 5 Badezimmer, mit herrlichen Talsausblicken. Die Ein­rich­tung ist ge­müt­lich und schlicht, aber hochwertig im typisch me­di­ter­ra­nen Stil. Ge­ges­sen wird ge­mein­sam, ty­pisch sar­disch an einem gro­ssen Tisch auf der Aussenterasse.

 

Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren - damit helft Ihr mir Yogayanas für Euch noch besser zu machen :):
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies sowie Google Maps
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück